Bußgeldrechner – Das kostet ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung

Knöllchen und Bußgelder sind unangenehm. Doch in einem langen Autofahrerleben lassen sich kleine aber teure Fahrfehler nie ganz vermeiden. Um so interessanter ist es, schnell zu erfahren, welches Bußgeld jetzt droht. Bußgeldrechner helfen hier zügig weiter.

Hunderttausende Autofahrer müssen jedes Jahr Bußgelder zahlen

Sind Sie im Straßenverkehr von der Polizei gestoppt oder mit zu hohem Tempo geblitzt worden?  Haben Sie etwa eine rote Ampel übersehen oder sind Sie dem Schleicher auf der Autobahn zu dicht aufgefahren? Dann sind Sie mit Ihrem schlechten Gewissen sicherlich nicht allein. Hundertausende Autofahrer müssen jedes Jahr für ein Fehler im Straßenverkehr mehr oder weniger tief in den Geldbeutel greifen.

Bußgeld: Große Verstöße können teuer werden

Für kleine Vergehen wie ein geringer Geschwindigkeitsübertritt auf der Autobahn sind die Strafen meist überschaubar. Eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 10 km/h auf der Autobahn zieht ein Bußgeld von 10 Euro nach sich. Größere Verstöße ziehen hingegen ein Bußgeld von teilweise über 1000 Euro und „Punkte“ in Flensburg nach sich.

Ein Bußgeldrechner verrät, welche Strafen bei einem Verstoß drohen.